Gedenkfeier zur Erinnerung an die jüdischen Bürgerinnen und Bürger Dinslakens

Ankündigung Gedenkfeier am Mahnmal

Am 10. November 2018 jährt sich zum 80. Mal, dass in Dinslaken jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger terrorisiert, angegriffen und verfolgt wurden. Viele überlebten die Jahre der nationalsozialistischen Diktatur nicht. Andere konnten fliehen und sich in Sicherheit bringen.

Seit vielen Jahren erinnern wir am 10. November an diese Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, insbesondere an die Kinder des jüdischen Waisenhauses.

Da es Tradition ist, dass Schülerinnen und Schüler der Dinslakener Innenstadtschulen die Gedenkfeier gestalten – in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs -, wird sie in diesem Jahr am

Freitag, 9. November 2018 um 11 Uhr am Leiterwagen-Mahnmal, Place d´Agen, stattfinden.

Es wäre schön, wenn zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus politischen und kirchlichen Gremien teilnehmen und damit ein klares Zeichen gegen Antisemitismus und Ausgrenzung setzen.

Zurück