Pepe Joma Kwartett

"Die im letzten Jahr begonnene Reihe der JAZZ-Gottesdienste an der Ev. Stadtkirche findet am Samstag, dem 9. Februar, ihre Fortsetzung. „Heilung“ lautet diesmal das Thema. Musikalisch gestaltet wird der Abendgottesdienst, der um 18.00 Uhr beginnt,  vom Pepe Joma Kwartett. 2013 wurde es von vier Musikern aus Köln, Bonn und Oberwinter gegründet:  Peter Trier-Hesse spielt Saxophon, Johannes Quack keyboards, Peter Schwöbel den Bass und Marcus Specht drums. Die Jazz-Formation widmet sich dem Modern Jazz: swingend, groovy, auch mal unkonventionell. Zu ihrem Repertoire gehören klassische Jazz-Standards, aber auch Eigenkompositionen. Beim Gottesdienst in der Stadtkirche erklingen u.a. die Titel „Stolen moments“ und „Equinox"."

Zurück