Nikolaus besucht Gedeckten Tisch

Der Arbeitskreis "Obdachlosen- und Bedürftigenarbeit" (Gedeckter Tisch) lud zur diesjährigen Adventfeier ein. Nach dem Gottesdienst in der Stadtkirche fand die Feier anschließend im Beisein von Pfarrer Armin von Eynern und dem Bürgermeister, Dr. Michael Heidinger, im Gemeindehaus an der Duisburger Straße statt. In gemütlicher Atmosphäre wurde mit Spannung der Besuch des Nikolauses erwartet. Dieser ließ nicht lange auf sich warten und beschenkte mit Hilfe von Knecht Ruprecht alle 106 Gäste. Nicht nur die Kinder freuten sich über bunte Tüten, gefüllt mit gespendeten Stutenkerlen, Schokoladen und Gutscheinen, sondern auch die Erwachsenen nahmen eine bunte Tüte gerne in Empfang. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Gedeckten Tisches hingegen freuten sich über die Spende des Bürgermeisters und bedanken sich herzlich.

Zurück