Am Sonntag, dem 30. August, wurde Pfr. Sven Hesse nach zweijährigem Dienst als Pfarrer der Stadtkirche verabschiedet und durch den Superintendenten, Pfr. Friedhelm Waldhausen, entpflichtet. Er wechselt in die Nachbargemeinde Hiesfeld, in der er am 6. September eingeführt wird. Neben Gemeindegliedern waren viele Mitarbeitende aus der Gemeinde erschienen: Presbyter, Pfarrkollegen, Küsterinnen, Kantorin und Jugendleiterin, der Leiter des Diakonischen Werkes und die Leiterin des Kindergartens. Dank wurde ausgesprochen für seine engagierte Arbeit, und viele gute Wünsche wurden  Pfr. Hesse mit auf den Weg gegeben. Ein Chor aus Mitarbeitenden trug eine Umdichtung des WM-Liedes "Auf uns" vor. Nicht wenige Gratulanten gaben der Hoffnung Ausdruck, dass die Verbindungen wegen der Nähe zur Hiesfelder Gemeinde nicht abreißen werden - auch deshalb, weil Pfr. Hesse weiterhin in unserer Gemeinde wohnen wird."

Zurück