Hoch erfreut bedankt sich die evangelische Kirchengemeinde Dinslaken bei der Glücksspirale für die großzügige Unterstützung von 19.000 Euro zur Fertigstellung des Sinnesgartens an der Erlöser Kirche. Seit er mit einem großen Fest eingeweiht wurde, genießen die Gruppen und Kreise, die Jugendlichen, die Kindertagesstätte, die Menschen des Blumenviertels und vor allem das Café Vergissmeinnicht, das von Frau Tepel geleitet wird, die farbenfrohe Ruhe und Weite, die der Garten bietet und mit der er zum Verweilen einlädt und alle Sinne anregt. Damit ist die intensive und kreative Arbeit der Projektgruppe rund um Frau Tepel, dem Kirchbaumeister und Leiter Herrn Dickmann und Herrn Koch von der Diakonie abgeschlossen.

Auf dem Bild: Herr Dickmann, Herr Koch, Frau Tepel, Frau Kerber, Frau Elter, Herr Federwisch

Zurück