Erzählcafé

Das Erzählcafé öffnet wieder, aber anders als gewohnt. Leider müssen wir auf Kaffee und Kuchen verzichten, der Zeitraum ist verkürzt und die Anzahl der Gäste ist auf 50 Personen begrenzt. Sie müssen sich bei mir, Erika Tepel 02064/73521 telefonisch mit Namen und Telefon anmelden. Sprechen Sie bitte auch auf den Anrufantworter.

Einen Mund- Nasenschutz sollten Sie bis zu Ihrem Platz tragen. Wie immer wird um eine Spende gebeten. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Folgende Termine sind geplant:

4.10.2020 15.00 Uhr – 16.00 Uhr im Betsaal, Wilhelminenstr.12

Irish Pints: Tales of Celtic Women -

Starke Frauengeschichten und zarte Klänge

Waren die alten keltischen Kulturen Horte des Matriarchats und des Feminismus? Wohl nicht so ganz, aber tatsächlich gab es in Irland, Schottland und der Bretagne überraschend viele herausragende Frauengestalten, die Geschichte geschrieben haben, als Prinzessinnen oder Piratinnen, als Musen oder Rebellinnen.

In einem literarisch- musikalischen Reigen stellt das Duo Irish Pints in seinem aktuellen Programm „Tales of Celtic Women“ die Lebenswege solcher herausragender Frauen vor, umrahmt von traditionellen Liedern und Melodien, die auf traditionellen Instrumenten vorgetragen werden: auf Harfe, Dudelsäcken, Drehleier sowie verschiedenen Blas- und Zupfinstrumenten.

Ausführende: P. Bauman und H. Wilms

8.11.2020 15.00 Uhr – 16.00 Uhr im Betsaal, Wilhelminenstr.12

Texte zur Erinnerung an die Progromnacht 1938

Ausführende: Sabine Fischer – Borgardts und Jugendliche

6.12.2020 15.00 Uhr – 16.00 Uhr im Betsaal, Wilhelminenstr.12

Heiteres und Besinnliches zur Advents- und Weihnachtszeit

Erzählerin Jutta Ulrich