Bläserkreis Bruch

Das musikalische Wirken des Bläserkreises in Dinslaken-Bruch hat bereits eine lange Tradition. Der Bläserkreis besteht seit dem Jahr 1927 und liegt seit 1987 in den leitenden Händen von Ralf Baßfeld.

Fester Bestandteil der musikalischen Arbeit ist neben dem Hauptchor seit jeher auch die Nachwuchsförderung. Seit 1994 trägt Astrid Neuhaus die Verantwortung für diesen wichtigen Aufgabenbereich. Unter ihrer Leitung startet im Rahmen der sogenannten Jungbläserarbeit etwa alle 2 bis 3 Jahre die Ausbildung einer altersgemischten Gruppe blechblasinteressierter Anfänger.

Die musikalische Bandbreite des Bläserkreises beginnt selbstverständlich in der kirchlichen und geistlichen Musik, erstreckt sich aber schon lange auch in viele Bereiche der Popularmusik und weltlichen Klänge. Neben vier- bis zehnstimmigen Bläsersätzen zählen auch Arrangements mit Band, Solisten oder Sängern zum Repertoire. Obgleich sich der Bläserkreis immer wieder selbst als Gesangsensemble entpuppt, gab es in der Vergangenheit zahlreiche Kooperationen und gelungene Konzerte mit verschiedensten Chören. Aufgrund seiner breiten musikalischen Ausrichtung bedient der Bläserkreis auch eine breite Palette an Veranstaltungen. Auf dem jährlichen Terminplan finden sich neben Gottesdiensten und Andachten auch Konzerte, Workshops, Posaunen- und Kirchentage, Martinszüge, Bezirksveranstaltungen sowie regionale und überregionale Veranstaltungen des Posaunenwerks der Evangelischen Kirche im Rheinland e.V. (Das Posaunenwerk betreut etwa 230 Posaunenchöre mit mehr als 2.500 BläserInnen)

Das wöchentliche Proben allein würde die zur Zeit etwa 40 aktiven BläserInnen des Bläserkreises im Alter von 8 bis 72 Jahren nicht zusammenhalten, daher legt der Bläserkreis auch Wert auf die Durchführung von Probenwochenenden, Tagesausflügen und Bläser-Familien-Freizeiten. Zur weiteren Stärkung des Miteinanders findet nach dem traditionellen Adventskonzert seit einigen Jahren ein gemeinsames Essen aller Mitwirkenden mit ihren Familien statt. Jedes Jahr nehmen BläserInnen des Bläserkreises Dinslaken-Bruch an verschiedenen Lehrgängen des Posaunenwerks teil. Neben der musikalischen Aus- und Weiterbildung steht bei diesen Veranstaltungen natürlich vor allem die soziale Vernetzung und der Spaß im Mittelpunkt.

Jungbläser, Fr. 18 Uhr (Astrid Neuhaus)

Vorprobe, Fr. 19 Uhr

Bläserkreis, Fr. 19:30 Uhr (Ralf Baßfeld)

Bläserkreis Stadtmitte
Bläserkreis Stadtmitte

Der Bläserkreis der Stadtmitte trifft sich regelmäßig freitags im ev. Gemeindehaus an der Duisburger Str.72. Wir gestalten über das ganze Jahr verteilt Gottesdienste in der Stadtkirche und ev. Gemeindehaus mit (etwa 10 Stück im Jahr). Dazu kommen Martinszüge und andere Veranstaltungen wie Konzerte und Bläsertage.

Der Bläserkreis besteht aus gut 25 Mitgliedern im Alter von 9 bis 85 Jahren. Regelmäßig werden neue Jungbläsergruppen gestartet. Diese fahren dann einmal im Jahr auf die Kranenburg, wo sie ihr Können in einem Intensivkurs vertiefen können.

Traditionell versorgen die Bläser am Gemeindefest alle Besucher mit Kaltgetränken und spielen dort immer ein kleines Platzkonzert, meist unter Beteiligung aller Anwesenden.

Alle zwei Jahre fahren wir auf eine Chorfahrt um die Möglichkeit zu haben Stücke intensiver vorzubereiten und sich noch mehr kennen zu lernen.

Beim gemeinsamen Jahresabschluss und unserem Sommergrillen sind immer alle Familienangehörigen mit eingeladen und so entsteht ein tolles Miteinander.

Wenn Sie oder Du Lust haben bei uns mit zu spielen, egal ob Vorkenntnisse oder nicht vorhanden sind, setzen Sie sich bitte mit unserer Kantorin Frau Grüning in Verbindung.

Freitags 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Gemeindehaus Duisburger Str. 72
Ansprechpartnerin: Kantorin Daniela Grüning, Tel. 02064/9909593  Kantorin Frau Daniela Grüning

Jungbläser (Anfänger)
Donnerstags oder freitags nach Vereinbarung
Gemeindehaus Duisburger Str. 72
Ansprechpartnerin: Kantorin Daniela Grüning, Tel. 02064/9909593

Jungbläserchor (Fortgeschritten)
Freitags 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Gemeindehaus Duisburger Str. 72
Ansprechpartnerin: Kantorin Daniela Grüning, Tel. 02064/9909593

Flötengruppe (Erlöserkirche)

Dienstags 16 Uhr - 17 Uhr
Ansprechpartnerin: Renate Tosse Tel.: 02064/33381