Die Dinslakener - organisiert durch den Flüchtlingsrat Dinslaken - und alle, die sich anschließen wollen, treffen sich

um 11:30 Uhr in Oberhausen an der Ecke Mülheimer/Marktstraße
(obere Marktstraße).

Dann ist noch genug Zeit, um in die Richtungen zu gehen, wo noch Leute gebraucht werden. Bitte bringt - wenn es geht - orangefarbene Bänder oder Seile mit und natürlich Plakate, Fahnen, Banner und alles, was das Anliegen der Rettungskette unterstützt, mit.

Kommt alle und setzt ein Zeichen für sichere Fluchtwege, ein offenes Europa und die Einhaltung der Menschenrechte.

 

Zurück